Startseite

‹bersicht

..::: 04.11.2011 Überraschung bei den Löschmäusen
Eine besondere Überaschung erlebten die Löschmäuse bei ihrem Dienst am Freitagnachmittag.
Auf dem Dienstplan stand das Thema Brandschutzerziehung. Die Löschmäuse tasteten sich zusammen mit Anja und Oliver an das Thema "Alarmierung der Feuerwehr - früher und heute" heran. Dazu hatten die Beiden Fotos aus verschiedenen Zeitepochen mitgebracht. Nun mußten die Löschmäuse erraten in welcher Epoche das jeweilige Bild paßte. Wurde der richtige Begriff gefunden, durfte das Bild auf  das richtige Poster geklebt werden. Etliche Fotos wurden auf Anhieb richtig erraten. Es war schon interessant zu sehen, mit welchem Eifer und Erklärungen die dargestellte Zeitepochen beschrieben wurden.
Mitten im Dienstbetrieb kam dann die Überraschung. Ortsbrandmeister Thomas Bremer, Harry Böhm und das Ehepaar Krause kamen stellvertretend für die Gruppe der Altersabteilung. Zur Freude aller hatten sie einen namhaften Betrag mitgebracht und überreichten diesen an Anja. Anlaß war, daß sich die Mitglieder - vor allem die Frauen der Alterskameraden - bei einem Kirchenfest helfend mit eingebracht hatten. Die Frauen hatten Kuchen gebacken und die Männer verkauften den Kuchen mit Getränken an die Besucher des Kirchenfestes. Mit Frau Austen - Vorsitzende des Kirchenvorstandes - war abgesprochen, daß der Erlös des Verkaufs je zur Hälfte an die kirchliche- und  Jugendfeuerwehrarbeit fließt. Somit konnten sich die Löschmäuse über den Geldbetrag freuen. Anja und Oliver freuten sich natürlich ebenso und können damit Materialien für die Arbeit mit den Löschmäusen kaufen. Sie bedankten sich bei den Überbringern dieser gelungenen Überraschung ganz herzlich.
Seit dem letzten Dienst hatten einige Kinder Geburtstag gehabt. Zur Überraschung hatten sie Süßigkeiten und Kuchen mitgebracht. Das wurde nach dem Dienst in "gemütlicher Runde" vertilgt.












 
Fotos: L. Trenkner © Freiwillige Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld